Initiativenkarte

Nachhaltig engagiert vor Ort – Initiativen schneller finden

NRW legt los: Landesweit engagieren sich Menschen ehrenamtlich und gemeinsam dafür, Klimaschutz vor der eigenen Haustür aktiv zu gestalten. In über 370 Initiativen wird in NRW bereits gemeinsam gegärtnert, repariert, verschenkt oder getauscht. Mit der MehrWert NRW- Initiativenkarte hilft die Verbraucherzentrale NRW dabei, diese Orte schnell und einfach zu finden.

Aktiv werden und Gemeinschaft finden – die Initiativenkarte zeigt wo

  • Dein Teekocher ist defekt und du willst ihn lieber reparieren anstatt einen Neuen zu kaufen, brauchst dabei aber fachkundige Hilfe? In Reparaturcafés kannst du erfahren, wie defekte Haushaltsgegenstände wieder funktionstüchtig werden und sie unter Anleitung selbst reparieren.
  • Du hast Lust auf selbst gepflanzte Tomaten und regionale Küchenkräuter, hast aber keinen Balkon oder Garten? In einem Gemeinschaftsgarten schaust du deinem selbst angebauten Gemüse beim Wachsen zu und förderst das Grün in deiner Stadt.
  • Du würdest dir gerne ein Lastenrad für den nächsten Einkauf leihen? Lastenrad-Verleihe machen es möglich, auch ohne eigenes Cargo-Bike kleine Lasten von A nach B zu transportieren und auf ein Auto zu verzichten.

Die MehrWert NRW-Initiativenkarte hilft dir dabei, einen Gemeinschaftsgarten, ein Reparaturcafé oder einen Lastenradverleih vor Ort zu finden: www.mehrwert.nrw/initiativenkarte

Du findest so ein Engagement klasse? Viele Initiativen freuen sich über neue und engagierte Mitglieder, die Lust aufs Machen und Anpacken haben.

Wer steckt hinter der MehrWert NRW- Initiativenkarte?

Entwickelt hat die Karte die Initiativenberatung des Projekts MehrWert NRW. Wir wenden uns an Menschen, die sich ehrenamtlich zusammenfinden und in den Themenfeldern Ernährung, nachhaltiger Konsum und klimaschonende Mobilität aktiv werden. Das können beispielsweise Reparatur-Initiativen, Gemeinschaftsgärten, Foodsharing- Gruppen oder Lastenrad-Verleih-Initiativen sein. Durch Workshops und Vernetzungstreffen fördern wir den Erfahrungsaustausch und die lokale Vernetzung zwischen Initiativen. Wir bieten Hilfestellung bei fachlichen Fragen zu Themen, die Initiativen beschäftigen.

Mit dem Projekt MehrWert NRW will die Verbraucherzentrale NRW die Menschen dabei unterstützen, ihren Alltag nachhaltiger und klimafreundlicher zu gestalten. Der Titel „MehrWert NRW“ steht dabei für „Mehr Wertschätzung“: In jedem Lebensmittel, jedem T-Shirt und jedem Handy stecken Energie und wertvolle Ressourcen. Dafür will das Projekt das Bewusstsein schärfen und deutlich machen, dass mehr Nachhaltigkeit auch mehr Lebensqualität bringt – durch bessere Umweltbedingungen, mehr Gemeinschaft und soziale Gerechtigkeit.

MehrWert NRW wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und des Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz (MKULNV) des Landes Nordrhein-Westfalen. Weitere Informationen unter www.mehrwert.nrw sowie auf Facebook und Twitter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.